schwarze Felder

von bacherlwarm war keine Rede, zwischen Regentropfen

trieben Schneeflocken den Auen entlang, verfingen sich in

deinen Haaren, der unblaue Himmel will uns keine Sterne

zeigen, Bachs 2. Suite in Moll liegt auf deiner Seele, ins Ohr

flüsterst du ein Geheimnis, kalte Ohrmuscheln erwärmend,

still liegt der See, kein Schiff treibt Wellen, schwarze Felder

säumten den Weg, Sonnenschirme im Winterschlaf, Mützen

tief im Gesicht, in die Glieder zieht die Kälte, heiße

Schokolade später, später

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s