ruderboot

unter die erde haben sich die stauden
zurückgezogen, warteschleife, die münzen
fallen in den klingelbeutel, entzücken über
schönberg, die bremsen des fahrrades
heruntergekommen, für melancholie hat der
november keine zeit, leichter westwind
verzieht die nebelschwaden, rothkos orange
fließt ins glas, blutige küsse der nacht
dornenhecken geschleift, seichte wellen nur
treiben ans ufer, der zander will nicht an
den hacken, verlassen liegt das ruderboot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s