Sanddorn

spitz wehrte sich der Sanddorn gegen
deine Hände, der Westwind trieb die
Wolken vor sich, Astern legten sich
ins Gras, die Kräfte verlassen hatten
die Rosen nach der Dürre
o mio babbino caro erweicht das Herz
der Wintervorrat der Eichkätzchen wächst
auch die DDR hatte ihre Zitronen, die
Ernte fällt bescheiden aus, Abschweifungen
nichts als Abschweifungen, die Bücher
drehen den Rücken zu, der Fasan muss
erst noch gejagt werden
die Büsche grüßen uns

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s