der frühe vogel #2

im sommer fuhr er schon sehr früh, als die vögel

zu singen anfingen, mit seinem rad die isar entlang.

gerne nahm er sein rad, so war er schnell am

gewünschten ort. zwei körbe, vorne und hinten, dazu

noch alte satteltaschen. er musste schnell sein, damit

andere ihm nicht zuvor kamen. gerade am samstag- und

sonntagmorgen konnte er auf reichlich beute hoffen, mit

glück fand er sie schnell, konnte die weggeworfenen

pfandflaschen aus den mülleimern fischen, hier und

dort fand er sie auch verstreut in den büschen und auf dem

kiesbett verteilt. schwer beladen traf er beim supermarkt ein.

1 Kommentar zu „der frühe vogel #2“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s