Kottbusser Tor

Auf Stelzen ratterte die U-Bahn vorbei, ihr Gelb

erinnerte an alte Postbusse, die die Berge

hinauffuhren, keinen Gipfel gesehen das

Kottbusser Tor, die Bank bot wenig Komfort,

Bein an Bein, Aug an Aug, die Nächte waren

schon lange nicht mehr lang und doch lag eine

große Müdigkeit über die Fahrgäste. Bis zur

Warschauer Straße ist es nicht mehr weit. In

der Lausitz lange nicht mehr gewesen, müde

geworden der Stier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s