Erdbeere

Das Sternenzelt noch lange nicht abgebaut, in den

warmen Mainächten das Zählen verlernt, am Apfelbaum

die Blüten längst abgeworfen, schwere Träume fließen

den Lech hinunter, Kiesel über Kiesel bleibt kein Stein

auf dem anderen. Hamlet sucht sein Pferd. Zwischen

deinen Lippen die Erdbeere geküsst.

3 Kommentare zu „Erdbeere“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s