Spargelzeit

Die Pollen färbten die ganze Stadt in Gelb. Auch das Fahrrad von Franz erstrahlte in frühlingshafter Farbe. Nicht nur die Dächer der Autos. Voller Freude hatte Franz Spargel eingekauft. Am Anfang war der Spargel immer besonders spannend. Da brauchte er nur Spargel und Kartoffeln. erst später überlegte sich Franz andere Rezepte. Zum Glück hatte  er ein paar Freunde, die ihm immer eine Lieferung vom Land mitbrachten. Manchmal fuhr er auch raus aus der Stadt, um sich größere Mengen zu besorgen. Doch natürlich fuhr er nicht nur wegen des Spargels. Besuchte auch Freunde oder machte eine längere Tour mit dem Rad. Im Wittelsbacher Land gab es auch schöne Hügel. Während Merkel sich mit Trump traf, hatte Söder ein Kreuz aufgehangen. Der Wahlkampf waren im Gange, die AfD saß Söder im Nacken. Der Echo ist weg und die Musikindustrie würde den Verlust verschmerzen können. Vielleicht ist doch nicht alles egal. Bayern hatte gegen Real verloren und am Abend kommen Freunde zum Essen. Kartoffeln, Spargel, ein wenig Butter. Und Wein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s