Verborgen doch der Mond #2

Verborgen doch verborgen, als wollt nicht sein

der Mond er will nicht zeigen, wie soll ich führen

das Gespräch mit dem Mann vom Mond?

 

Nicht sichtbar ist und doch so nah und welche

Sprache spricht? Könnt sehen ich sein Gesicht

erraten könnt ich vielleicht die Wünsche, doch so bleibe

 

ich heut Nacht wohl allein, soll ich rufen oder gar schrein?

sehen werd ich ihn nicht und wo er ist, das wird

ein Rätsel bleiben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s