Sein Gesicht voller Schmerzen

das Blut fließt in den Adern der Stadt, Palmzweige

werden gebunden, Dornen scheinen tief

Sonnenanbeter finden ihre Stühle wieder

 

der Obstbäume Knospen werden praller, Lärm

durchdringt, auf den Chausseen Löcher des Winters

nur  notdürftig beseitigt, Kornelkirsche erfreut

 

mit ihren gelben Himmelssternen, König

Lear geht über die Straße, gebückt von den

Jahren, sein Gesicht voller Schmerzen der Nacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s