Engelscharen

Das Getöse der Menschen in den

Ohren, das Mittagslicht versprüht

 

Melancholie, der Nebel verzieht sich

in die Wälder, die Ödnis der Welt liegt

 

zu unseren Füßen, die Staumauern geben

das Wasser frei, Möwen picken keine

 

Augen aus, ach, Ophelia, der Rest ist

Schweigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s