Wintermäntel wurden weniger

Vereidigt die Kanzlerin, vereidigt das Kabinett. Der Bundespräsident ist zufrieden. Wurde auch Zeit. Soviel Einfluss eines Bundespräsidenten war nie. Nur Hände schütteln muss ja auch nicht sein. Franz wollte erst mal der neuen Regierung bei der Arbeit zuschauen. Die nächsten Wahlen standen ja in Bayern eh bald an. Katarina Barley hatte Franz neulich in einem Interview gesehen. Kam ganz sympathisch rüber. Irgendwie gang anderes als Herr Spahn. Holz hacken kann man im Wald genug. Am Mittag war der Himmel aufgerissen über München. Franz hatte an einer Hauswand gelehnt in die Sonne geblickt. Später mit einem Kaffee den Tag verstreichen lassen. Hatte sich ein paar Notizen gemacht, ein paar Sätze geschrieben. Am Abend zur Arbeit. Die Bar wartete auf Frühlingsgäste. Wintermäntel wurden weniger in der Stadt.

2 Kommentare zu „Wintermäntel wurden weniger“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s