Olsztyn: Janusz

Die Winter sind lang in Olsztyn. Die Seen lange zugefroren. Janusz mag die Winter. Geht gerne zum Eisfischen. Grillt gerne im Winter. Geht auch auf die Jagd. Hirsch oder Reh. Trinkt gerne auch Wodka. Nicht zu viel. Aber es ist kalt in Olsytyn. Er fuhr die Straßenbahn. Seine Arbeit machte er gerne. Auch sein Großvater war immer Straßenbahn gefahren. Dann hatte es lange Zeit keine mehr gegeben. erst seit ein paar Jahren gab es sie wieder. Janusz fuhr lieber mit der Straßenbahn. Früher war er Busfahrer gewesen. So ein Straßenbahnzug hatte was stattliches . Machte einfach mehr her als ein Bus. Die Fahrgäste mochten auch die Straßenbahn. Fuhr ruhiger über die Straßen. Weniger Ruckeln. Die Tramino-Züge waren ganz modern. Niederflur. 15 Züge gab es in Olsztyn. Wenn seine Jungs mit der Schule fertig waren, fuhren sie oft aus Spaß mit. Setzen sich hinter ihrem Vater. Janusz war dann besonders stolz. Machte manchmal lustige Durchsagen. Aber nur manchmal. Er wollte seinen Job ja nicht verlieren. Manchmal gab es Probleme mit den Schienen. Wenn es kalt war. Die Weichen gingen dann manchmal nicht richtig. Doch Janusz mochte den Winter. Sie grillten dann im Garten. Freunde kamen. Die Kinder halfen. Sie tranken auch Wodka.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s