Irkutsk: Olga

Die Kosaken waren nach Irkutsk gekommen. Irgendwann. Früher. Jahrhunderte schon her. Irgendwann gab es auch eine Straße nach Moskau. Warum auch nicht. Viel später erst die Transsib. Zwischen China und Muskat ging manches hin und her. Seide und Pelze und vieles mehr. Im Winter ist hier Eis, Schnee. Kälte. Der Baikalsee zugefroren. Im Sommer ging Olga dort gerne baden. Doch der Sommer war meist nur kurz. Sie liebte auch das Eis. Hatte Schlittschuhe und zog ihre Kreise. An der Universität hatte Olga Medizin studiert. Später eine kleine Praxis am See. Nichts besonders. Hausärztin. Manchmal kam auch jemand mit seinem Hund vorbei. Listwanka ist nicht besonders groß. Die Patienten kommen auch von weiter her. Früher gab es hier Schamanen. Vielleicht gibt es sie immer noch. Olga ist Ärztin. Sie hat studiert. Sie hat nichts gegen Schamanen. Manchmal bringt ihr ein Fischer Fische vorbei. Den Omul mag sie besonders. Am liebsten gegrillt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s