die Schneelage in der Stadt war noch mager

Ab sofort kann man mit der Bahn von München nach Berlin fliegen. Man kann aber wohl auch immer noch mit dem Zug fahren. Manchmal ist auch Franz mit der Air Berlin geflogen. Doch Zug fahren gefiel ihm fast besser. Langsam, fast ihm Schneckentempo, bahnt sich eine neue Regierung an. Sie wird nicht die Regierung der Gewinner sein. Die wollten ja nicht regieren. Die SZ schreibt, dass ein ganzes Dorf für 140.000 Euro versteigert worden ist. Dafür würde Franz in München wohl nicht einmal mehr eine kleine Wohnung kaufen können. Auf dem Christkindlmarkt war er auch noch nicht gewesen. Noch keine rechte Lust darauf verspürt. Die Schneelage war in der Stadt noch mager. Die Lage der Weihnachtsgeschenke war auch noch nicht üppig. Doch da war Franz immer recht entspannt. Er musste nur nachdenken und Ideen haben. Das Einkaufen machte ihm dann keinen Stress. Handke war am Nikolaustag 75 geworden. Erstaunlich wenig Zeitungen hatten darüber geschrieben. Franz war kein ausgewiesener Kenner oder Fan von Handke, doch schätze er sein großes Werk. Es gefiel ihm auch, dass er gerne Pilze sammelte. Er würde es auch gerne können. Doch Franz kannte sich im Wald zu wenig aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s