weiße schlieren

nachts im gehirn verlaufen. träume

weggeschmissen. bacons

fleischberge in den mülleimer

geworfen. beim metzger kein

hirn. auf der straße leere flaschen

des verlorenen glücks. die blätter

gehen ins rot. weiße schlieren am

himmel verkünden den wechsel.

bald werden die nackten bäume

frieren. deine langen haare

grüßen im wind. die nüsse

sammelt das eichhörnchen

2 Kommentare zu „weiße schlieren“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s