fallen blätter, fallen

das obdach will wünschen

jeden seins, jetzt, wo kommen

die stürme des herbstes

der winter auch sein

 

weißes kleid, zum

wärmen auch einen ofen

gegangen wohl der sommer

nun. fallen blätter, fallen

2 Kommentare zu „fallen blätter, fallen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s