der billige rotwein

briefe nicht geschrieben und

doch weggeschickt, die saiten

der gitarre längst zerrissen, der

billige rotwein langt auch für

einen rausch, der küsse der

geliebten vergessen, fahl nur der

mond scheint in der trüben nacht

die tränen nicht geweint

 

 

 

2 Comments

  1. Traurigschön!

    Gefällt mir

    1. ich danke dir sehr herzlich:))

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s