ozeane durchschwommen

den morgentau durchwandert, ozeane

des glücks durchschwommen, die

engel schlagen geschwind ihre flügel

moreaus augenschlag, der sehnsucht

hinterhergelaufen, die straßen der stadt

umgibt die sünde, kein morgengrauen in sicht

2 Comments

  1. die Zeit

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s