Dienstwagen

Am liebsten fuhr Franz ja Fahrrad. Doch hatte er auch ein Auto. Eher ältere Modell, nicht der Rede wert. Auf die Autoindustrie war er aber trotzdem nicht gut zu sprechen. Vertrauen komplett verloren. Würde beim nächsten Mal sicher ein anderes Modell wählen. Sein Vater und Großvater hatten immer eins von der gleichen Firma gekauft. Die Zeiten waren vorbei. Zum Glück musste er sich jetzt nicht entscheiden. Doch er fühlte die Unlust auf die alten Entscheidungen. Franz liebäugelte mit Elektroautos, doch waren sie ihm viel zu teuer. Er arbeitete ja nicht bei einer Firma, die ihm dann einen Geschäftswagen zur Verfügung stellten. Franz hatte nie den Impuls gehabt, bei BMW zu arbeiten oder bei Siemens. Auch nicht bei einer Beratungsfirma. Vielleicht könnte ihm ja ein Verlag einen Dienstwagen zur Verfügung stellen? Bei der Farbe wäre er auch flexibel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s