auf dem rücken der pferde kein glück gesucht

des jasmins süße geflohen. auf

den rücken der pferde kein

glück gesucht, mit nassen

kleidern das gewitter ausgelacht

 

auf den rädern sind wir durch die

größten pfützen geradelt, schuhe

hatten wir längst über bord

geworfen, die segeln immer im

 

wind, bei der ankunft haben

die kleider vom leib gerissen

die rinnsale verrieten unseren

 

weg, umschlungen lagen wir

später, des lachens müde, auf

dem ausgerollten blumenmeer

2 thoughts on “auf dem rücken der pferde kein glück gesucht”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s