In der Waschküche

Schreibblockaden werden in der Waschküche zur Strecke gebracht. Zwischen Bügelbrett und Trockner wird jede Falte glattgebügelt. Der akkurat gespitze Bleistift fließt schnell wieder über das weiche Papier. Kein Lärm mehr im Haus, wenn das Genie seine Einfälle hat. Die Kinder sind längst aus dem Haus gejagt, seine Muse hat sich in der Küche verkrochen. Wenn die Geistesblitze doch nicht fließen, wird der Rasen noch weiter gekürzt. Auf dem Feld den Hasen nachgestellt oder Steinpilze geköpft. Am Ende wird das Meisterwerk vor ihm liegen. Fein säuberlich ins Notizbuch geschrieben. Sein Lektor ist schon ganz nervös.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s