Schachfiguren liegen unberührt

das rad der zeit umgeworfen

verloren in der unwirklichkeit

der städte, entlanggelaufen den

heißen teerwüsten, den nachtfrost

 

des sommers erlegen, die

schachfiguren liegen unberührt

am fluss, shakespeares sonette

abgekürzt, verloren in der wüste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s