im april #2

der bauer kippt die gülle

übers land, streut da und hier

den dünger, der raps lächelt

gelb übers feld, spargel wird

 

gestochen, der kirchbaum öffnet

leis die knospen, die katzen

laufen schnell, der bulldog

ackert schon, kornblumen

 

entfalten ihre grünen blätter,

kälteschauern kommen,

der wind treibt dunkle wolken

über haus und scheun.

 

du läufst heim, den

ofen einzuschüren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s