Sommer

Über die Kornfelder

laufen die Kinder nach Haus

am Wegrand, hier und da

zwischen den einzelnen Halmen

 

blühen Mohn und Kornblumen

die Gewitterwolken treibt der

Wind voran, die Farben werden dunkler

schieben sich vor die Sonne

 

schon prasselt der Regen auf die

Kinder nieder, schneller

werden ihre Beine, der

Donnerknaller fährt durch

 

ihre Glieder, Regen drückt die

Felder nieder, durchnässt und

glücklich erreichen sie

ihr Haus

One thought on “Sommer”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s