Apfelbäume

Nicht gefreut haben sich

die Apfelbäume über den

späten Schnee. Die Tulpen

wehren sich aufrechter.

 

Auf den Bergen liegt Ende

April ein weißer Teppich.

Der gelbe Löwenzahn ragt

aus dem eisigen Grund. Ein

 

Tag später schon setzen die

Segler über den See. Am

heiligen Berg wird für die

Pilger der Weg geräumt.

 

Die Hoffnung des Sommers

hängt erfroren am Baum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s