der zitronenbaum #2

das land, wo die zitronen blühen,

gelbe, saure früchte, kennst du es,

das land, goethe fand sie auf sizilien.

ein land der liebe und des glücks,

 

so scheint es fast ein paradies.

doch entstand, zum schutz der

schönen gelben frucht, zum schutz

der wunderbaren bäume, die

 

cosa nostra. entstand doch unter dem

zitronenbaume, nicht weit von

palermo, in einem zitronengarten.

aus der mode gekommen ist wohl

 

der handel mit zitronen. und doch, so

schön das land, wo die zitronen

blühen, so schön das land.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s