in der nacht, der unruhigen

In der nacht, der unruhigen,

der nacht, der wilden,

als wäre kein morgen,

in sicht kein morgen,

die wolken verflogen,

galaxien funkeln uns an,

in der nacht, der himmlischen,

in der keiner gehen will,

nur bleiben,

die zeit stehen bleibt

der mond erzählt

geschichten uns,

erstrahlt unsere gesichter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s