Tel Aviv in Berlin

Am Abend war er ins Yafo eingeladen. Geburtstagsfeier. Manchmal ist Tel Aviv mitten in Berlin. Bei Israelis war es chick, nach Berlin zu gehen. Billig. Zumindest gewesen. Die Küche wurde gleich mitgebracht. Das Leben in Tel Aviv war teuer. Party ging auch woanders. Und erst recht Kunst. Also leben auf einmal viele junge Israelis in Berlin. Olim le-Berlin. Tel Aviv in Berlin. So im Yafo. Für die, die sich am Leben freuen. Die gerne gut Essen. Prenzlauer Berg. Die Hauswand verziert. Im Sommer lässig vor der Tür. Leicht windschiefe Bänke und Stühle. Israeli Food. Nicht jüdisches Essen. Vegan und Vegetarian. Aber es gab auch Fleisch. Keine Dogmen. Nicht nur Restaurant. Auch Bar. Er freute sich darauf. War schon einmal mit Franz dagewesen. Gute Stimmung immer. Schönes Wohnzimmer. Ging gern mit der ganzen Familie hin. Aber zur Party blieben die Kinder daheim. Der Babysitter würde aufpassen. Sie fuhren mit dem Rad hin. war nicht so weit. Jo radelte gerne schnell. Die Nacht war lau. Fast Frühling. Als sie ankamen, war der Hunger schon groß. Doch erst anstoßen, Geschenke überreichen. Hier ein Kuss, dort ein Kuss. Es würde ein schöner Abend werden. Ganz bestimmt.

 

2 thoughts on “Tel Aviv in Berlin”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s