Alles bunt. Die ganze Welt

Schon lange nicht mehr in Marzahn gewesen. Micha wohnte immer noch dort. Nicht zu fassen. Plattenbau. Schlimmer geht nicht. Seine Hermesbaby hatte er längst verkauft. Der Traum ist aus. Oder das Paradies? Die Wände hören alles mit. Jede Bierflasche, die gegen die Wand fliegt. Jeder Schrei. Ungezügelte Sprachen sprechen. Er wollte ihn mal wieder besuchen. Ein andermal. Nicht heute. Nicht jetzt. Plattenbauten gingen gar nicht. Wohnte selber in einer Altbauwohnung. Renoviert. Berlin Mitte. Nicht weit zur Arbeit. Die Sprachen nicht zügeln. Herumschwirren lassen. Im Keller hatte er noch eine alte Polaroidkamera. Liebte diese Bilder. Nur kurzes Warten. Alles bunt. Die ganze Welt. Der Flugschreiber längst im Meer versenkt. Micha musste er jetzt wirklich mal besuchen gehen. Aber nicht heute, heute musste er träumen. Oder um den Block laufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s