Diskolärm knallt in die jungen Ohren #Damaskus

Fern der Bombenabwürfe

Diskolärm knallt in die jungen Ohren

geraucht wird alles, hinunterkippt

die letzte Angst, wer dagegen war

 

ist längst geflohen oder im

Untergrund. Die Häscher sind immer

auf der Suche. Gefeiert wird der

Tag und die Nacht. Ruinen stehen.

 

Damaskus Schönheit noch.

Zerbombt die Häuser. Zerrissen

vom Donnerkeil die

Straßen. Präsident Assad lächelt

 

streng auf seine Bürger. Staubzerfressen

die Lungen der Kämpfer. An die Front will

niemand mehr. Tod und Hunger sind

woanders. Hier herrscht der König.

 

Whiskey fliegt durch die Bar.

Arak für drei Dollar. Die Detonationen

sind bei dem Beat nicht zu hören.

Der Himmel verfärbt sich am Morgen.

8 thoughts on “Diskolärm knallt in die jungen Ohren #Damaskus”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s