Himmelswade und Schnürbein #Grimm

 

Verraten der Müller

die Tochter, ein rechter

Aufschneider gar

als könnte die Tochter

 

das Unmögliche

das, was niemand vermacht

an den König verscherbelt

und rettet nicht er

 

Und rettet nicht

ein bucklicht Männlein

erst ihr hilft und spinnt

das, was nicht geht

 

zu Gold das Stroh

und muss versprechen

ihm in ihrer Not

das erste Kind

 

so hilfsbereit es

scheint, das Männlein

doch maßlos auch es

das Kind will nehmen

 

ihr für seinen Dienst

doch in Todesangst

keinen anderen Ausweg

nicht weiss

 

doch ach wie gut das

einer weiss, dass es

Rumpelstilzchen heißt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s