Dem Arno entlang

Dem Arno entlang,
über die Hügel, der
nackte Bacon im Kopf,
Eichenwälder, Olivenhaine,

junge Katzen wälzen sich
in der Sonne, Bachs Cello-Suiten,
von Ferne rauschen die
Autos auf der Schnellstraße,

der Nachthimmel zerspringt
vor lauter Sterne, Wildschweine
und Rehe wandern, Grillen
singen ihr „Gute Nacht“-Ständchen.

6 thoughts on “Dem Arno entlang”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s