Dem Arno entlang

Dem Arno entlang,
über die Hügel, der
nackte Bacon im Kopf,
Eichenwälder, Olivenhaine,

junge Katzen wälzen sich
in der Sonne, Bachs Cello-Suiten,
von Ferne rauschen die
Autos auf der Schnellstraße,

der Nachthimmel zerspringt
vor lauter Sterne, Wildschweine
und Rehe wandern, Grillen
singen ihr „Gute Nacht“-Ständchen.

6 Comments

  1. Richtig schön was du hier wieder schreibst!
    Liebs Grüßle🌻

    Gefällt mir

    1. ja wo der Sommer gegangen ist…:)

      Gefällt 1 Person

      1. …noch nicht ganz hoffe ich! 😉

        Gefällt mir

  2. Da warst du aber lange unterwegs am Arno!

    Gefällt mir

    1. och, weiss nicht…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s