Voll des Lebens Fülle

Große Fülle liegt, liegt auf dem Möbel, liegt. Äpfel und Apfelsinen, in großer Fülle. Dahingeworfen die Decke, weiß und faltenreich. Über quillt die Schüssel, über, voll der Früchte, saftig müssen sie sein, saftig, diese fülligen Früchte, saftig und übervoll die Schüssel. Fast, als rollten sie noch, fast, als wollten sie herunterfallen, die reifen Früchte. Kein Mangel nicht, kein Mangel, voll des Lebens Fülle liegt auf dem Möbel, liegt. Barocke Lust des Lebens, Sorgen fern das Bild, als Cézanne malte, Äpfel und Apfelsinen, in großer Fülle und Pracht, übervoll das Leben, reich und satt.

Äpfel und Orangen

Paul Cézanne, Äpfel und Orangen, um 1899

9 Comments

  1. „Barocke Lust des Lebens“,
    Ja und dazu gehörten sicher auch die Früchte.
    Eine feine Betrachtung!

    Beste Grüße,
    aus der üppig mit Äpfeln bestückten Kemenate,
    Silbia

    Gefällt mir

    1. so eine gefüllte Kemenate hat was…

      Gefällt mir

  2. Mein Lieblingsbild von Ihm ist „Stillleben mit Obstschale“ (https://de.wikipedia.org/wiki/Paul_C%C3%A9zanne#/media/File:Paul_C%C3%A9zanne_192.jpg)
    Leider hatte ich noch nie die Gelegenheit es in „Natur“ zu sehen =)

    Gefällt 1 Person

    1. Kann ja noch werden…

      Gefällt mir

    2. Schön , keine Frage…

      Gefällt mir

  3. Wirklich barocke Kunst? Mir kommt bei ihm eher der Begriff der Schlichtheit in den Sinn. Kennst Du sein Atelier in Aix? Dort sind die Gegenstände, die er für dieses Bild arrangiert hat, noch heute zu sehen, auch die Früchte werden immer wieder erneuert. Fülle des Lebens: ja!

    Gefällt mir

    1. ich find das Bild schon sehr barock, auch die Farben…, aber ich war nicht im Atelier…

      Gefällt mir

  4. hier kannst Du es virtuell besuchen
    http://www.atelier-cezanne.com/aix-en-provence-deutsch.html
    Klick auf Willkommen, öffnet die Seite weiter
    Leider ist dieser Teppich dort nicht abgebildet, er hängt nämlich auch noch dort und es gibt leider kein einziges Originalbild von ihm zu sehen, nur Reproduktionen, aber die Gegenstände sind noch original.
    unter barock verstehe ich Überfülle, hier ist es Fülle…..aber das ist nur Gefühlssache, nicht so wichtig -.)))

    Gefällt mir

    1. Danke für den Tipp…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s