Auf seinem blauen Pferd ritt

Als Franz Marc ritt, auf seinem blauen Pferd ritt, gegen Frankreich ritt, da irrte er. Wär er doch geblieben, am Kochelsee  geblieben, bei seinen gelben Kühen, oder den roten, bei seinen Rehen und Pferden und nicht geritten, gegen Frankreich geritten, einem Land, dessen Sprache er sprach, einem Land, welches er besucht hat zuvor, als Tourist besucht hat und bei Verdun ritt auf seinem blauen Pferd und starb vor hundert Jahr.

2 thoughts on “Auf seinem blauen Pferd ritt”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s